Unbesetzter Schulbus in Niederösterreich ausgebrannt

21. März 2006, 14:25
posten

Ursache noch nicht bekannt - Keine Verletzten

Melk - Ein unbesetzter Schulbus ist am Montag in Klein-Pöchlarn (Bezirk Melk) ausgebrannt. Laut ORF Niederösterreich wurde niemand verletzt. Die Ursache für das Feuer war bis zuletzt nicht bekannt.

Der Brand ereignete sich gegen 6.00 Uhr. Der Lenker startete das Fahrzeug, nach wenigen Metern brach das Feuer aus. Der Niederösterreicher versuchte noch erfolglos, die Flammen eigenhändig zu löschen. 70 Feuerwehrleute brachten den Brand unter Kontrolle. (APA)

Share if you care.