Islamisten sprengten Funkturm in die Luft

27. März 2006, 15:42
1 Posting

Nahe der afghanischen Grenze

Wana - Mutmaßliche Islamisten haben in der Grenzregion zwischen Pakistan und Afghanistan den Funkturm eines Rundfunksenders in die Luft gejagt. Die Station in der Hauptstadt der Provinz Süd-Waziristan, Wana, habe auf unbestimmte Zeit ihre Ausstrahlungen eingestellt, sagte ein Produzent.

Ein Beamter der Sicherheitsbehörden machte Anhänger der Taliban für den Anschlag verantwortlich. Sie hätten Sprengstoff am Fuße des Turms platziert und zur Explosion gebracht. In der angrenzenden Provinz Nord-Waziristan läuft eine Offensive der pakistanischen Armee gegen Taliban und Mitglieder des Al-Kaida-Terrornetzwerks. (APA)

Share if you care.