Aus- und Fortbildungskosten

19. März 2006, 19:33
posten

Beruflich veranlasste Aus- und Fortbildungskosten sowie Kosten für Umschulungen sind steuerlich absetzbar

Beruflich veranlasste Aus- und Fortbildungskosten sowie Kosten für Umschulungen sind steuerlich absetzbar.

  • Ausbildungskosten liegen vor, wenn Kurse und Schulungen eine künftige Berufsausübung ermöglichen. Sie sind auch absetzbar, wenn sie im Zusammenhang mit einer zum aktuell ausgeübten Beruf verwandten Tätigkeit stehen, z. B. Friseur u. Fußpfleger, Fleischhauer u. Koch.

  • Fortbildungskosten liegen vor, wenn bereits eine berufliche Tätigkeit ausgeübt wird und die Bildungsmaßnahmen der Verbesserung von Kenntnissen und Fähigkeiten der ausgeübten Tätigkeit dienen.

  • Umschulungskosten sind seit 2003 dann begünstigt, wenn dadurch der Einstieg in eine neue berufliche Tätigkeit ermöglicht und einen tatsächliche Ausübung eines anderen Berufes angestrebt wird, der mit der bisherigen Tätigkeit nicht verwandt ist. Aus- und Fortbildungskosten sind allerdings nur dann absetzbar, wenn bereits ein Beruf ausgeübt wird. (bpf, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 20.30.2006)
    Share if you care.