Verzetnitsch will nicht in Regierung

20. März 2006, 01:06
3 Postings

"Das ist nicht meine Funktion"

Wien - ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch schließt einen Wechsel in die Regierung aus. "Ich persönlich nicht. Das ist nicht meine Funktion", legte sich der SP-Politiker am Sonntag fest. Zuletzt wurde der Gewerkschafts-Boss immer wieder als Kandidat für den Vizekanzler genannt, sollte die SPÖ nach der Wahl als Juniorpartner in eine große Koalition gehen.

Ansonsten beschäftigten Verzetnitsch in der ORF-Pressestunde vor allem Gewerkschafts-Interna: Die Situation der BAWAG nach der Refco-Affäre, die zurückgehenden Mitgliedsbeiträge und die Sonderpensionsregeln für ÖGB-Funktionäre. (APA/Red)

Share if you care.