Erekat: Israel zerstört die Autonomiebehörde

21. März 2006, 06:16
3 Postings

Palästinensischer Chefunterhändler: Annexion Jerusalems und des Jordan-Tals geplant

Ramallah - Der palästinensische Chefunterhändler Saeb Erekat hat der israelischen Regierung vorgeworfen, sie betreibe eine gezielte Zerstörung der palästinensischen Autonomiebehörde. Erekat sagte dem Sender Stimme Palästinas am Samstag, damit wolle Israel einseitige Schritte vorbereiten, die einer weiteren Landnahme im besetzten Westjordanland dienten.

Israel lehne Friedensverhandlungen ab und suche nur nach einem palästinensischen Partner, der eine Annexion Jerusalems und des Jordan-Tals und eine Beschlagnahme der Wasserressourcen akzeptiere. Nach dem israelischen Sturm auf das palästinensische Gefängnis in Jericho hatte Erekat in der vergangenen Woche bereits die Zukunft der Autonomiebehörde in Frage gestellt. (APA/dpa)

Share if you care.