Kramars neues "Anatomietheater"

17. März 2006, 19:35
posten

Drei Räume werden für "Kunst und Kommunikation" im "3raum-Anatomietheater"

Wien - Theaterguerilla Hubsi Kramar, dessen Gruppe Showinisten im Zuge der Theaterreform für mehrjährig förderungswürdig erkannt worden ist, wird im April das "3raum-Anatomietheater" in Wien-Erdberg eröffnen.

Drei Räume werden künftig für "Kunst und Kommunikation" im Anatomiegebäude des ehemaligen Veterinärmedizinischen Instituts genützt. Am 24. April soll das neue Theater mit der Uraufführung der Groteske Gugging goes Ballhausplatz seine Eröffnungspremiere feiern. (poh, DER STANDARD, Printausgabe vom 18./19.3.2006)

Share if you care.