Steiermark: Polizei nahm auf A2 drei Schlepper fest

19. März 2006, 17:36
posten

Fünf Ukrainer in Kleintransporter illegal nach Österreich gebracht

Graz - Beamten der Grenzpolizei Spielfeld ist es gelungen, am Donnerstagabend drei Schlepper auf einem Parkplatz der Südautobahn (A2) im Bezirk Weiz in der Oststeiermark festzunehmen. Im Kleintransporter der Männer wurden acht illegale Grenzgänger entdeckt und ebenfalls festgenommen, wie die Sicherheitsdirektion Steiermark am Freitag mitteilte.

Die Grenzpolizisten kontrollierten am Donnerstag gegen 19.30 Uhr auf dem Autobahnparkplatz von Arnwiesen auf der A2 einen Kleintransporter, in dem sich acht Personen befanden. Bei der Überprüfung wurden bei fünf Personen gefälschte Reisepässe sichergestellt. Ein Mann und vier Frauen im Alter von 41 bis 23 Jahren - alle aus der Ukraine - wurden wegen illegalen Grenzübertritts in Schubhaft genommen.

Der Lenker und zwei weitere Männer im Alter von 30, 29 und 28 Jahren - vermutlich ukrainische Staatsangehörige - wurden wegen Verdacht der Schlepperei festgenommen. Die Männer, die nicht geständig sind, wurden nach den Einvernahmen in die Justizanstalt Graz-Jakomini überstellt. (APA)

Share if you care.