AT&S: RCB bestätigt "Buy"

28. März 2006, 15:09
posten
Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Kaufempfehlung "Buy" für die Aktien der heimischen AT&S bestätigt, ihre Gewinnprognosen aber teilweise revidiert. Su wurde die Gewinnschätzung für das Geschäftsjahr 2006/07 des Leiterplattenherstellers von 1,42 auf 1,10 Euro je Aktie gesenkt. Die Prognose für 2007/08 wurde von 1,56 auf 1,41 Euro je Aktie revidiert. Die Schätzung für 2005/06 lautet unverändert auf 1,11 Euro je Aktie.

Auch die Dividendenprognosen wurden überarbeitet. Die Dividendenschätzung für 2006/07 wurde von 0,35 auf 0,32 Euro je Aktie gesenkt. Für 2005/06 liegt die Dividenden-Prognose unverändert bei 0,30 Euro und für 2007/08 bei 0,38 Euro je Aktie.

Das Kursziel der RCB für die AT&S-Aktie liegt weiter bei 18,50 Euro. Zum Vergleich: Am Freitag knapp vor 15 Uhr notierten AT&S an der Frankfurter Börse mit einem Minus von 1,26 Prozent bei 16,45 Euro. (APA)

Share if you care.