Deutsche Telekom platziert Anleihen im Wert von 2,5 Milliarden Dollar

26. März 2006, 18:03
posten

Der Erlös dient zur allgemeinen Liquiditätsvorsorge

Die Deutsche Telekom hat Anleihen im Wert von insgesamt 2,5 Mrd. US-Dollar (2,07 Mrd. Euro) platziert. Die Summe verteile sich auf drei Anleihen, die Laufzeiten zwischen drei und zehn Jahren hätten, teilte das Unternehmen am Freitag in Bonn mit.

Der Erlös diene zur allgemeinen Liquiditätsvorsorge, sagte ein Sprecher. Anfang März hatte Finanzvorstand Karl-Gerhard Eick noch gesagt, dass keine größere Anleihe für 2006 geplant sei.(APA/dpa)

Share if you care.