"Begegnungen" zwischen Japan und Hernals

17. März 2006, 11:13
posten

Ausstellung im Bezirksmuseum präsentiert Fotos und Kunsthandwerk - Broschüre erhältlich

Wien - Den freundschaftlichen Beziehungen zwischen Wiens 17. Bezirk und Fuchu, einem Stadtteil Tokios, widmet sich die Sonder-Ausstellung "Begegnungen" im Bezirksmuseum Hernals. Präsentiert werden Fotografien und Kunsthandwerk aus Japan wie Lackarbeiten, Stoffdrucke, Webereien und Keramiken. Zu den Highlights zählt das Modell eines japanischen Tragschreins.

Die Exponate reichen vom Kimono bis hin zu filigranen Einlegearbeiten. Es finden sich auch Erklärungen, zum Beispiel über ein alljährliches Mai-Fest im "Okunitama-Schrein". Der Freundschaftsvertrag zwischen Hernals und Fuchu besteht seit bereits 14 Jahren. Zur Ausstellung ist auch eine Broschüre erhältlich. (red)

Link

Bezirksmuseum Hernals
Hernalser Hauptstraße 72-74
1170 Wien

20.3.-18.9.
Mo 16-20 Uhr
1. und 3. So im Monat 10-12 Uhr
Juli und August geschlossen
Eintritt frei
  • Artikelbild
    foto: bezirksmuseum hernals
Share if you care.