Chinesischer Internet-Dissident zu zehn Jahren Haft verurteilt

24. März 2006, 12:48
3 Postings

Autor hatte Gewalt gegen tyrannische Regime für gerechtfertig bezeichnet

Wegen eines im Internet publizierten Artikels ist ein chinesischer Dissident nach Angaben von Menschenrechtlern am Freitag zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann habe in seinem Internet-Beitrag "Der Weg zur Demokratie" die Position vertreten, dass ein Einsatz von Gewalt gegen tyrannische Herrschaftssysteme vertretbar sei, erklärte die in New York ansässige Menschenrechtsorganisation Human Rights in China.

Bestätigung

Bereits im September sei der Autor verurteilt worden, am Freitag habe ein Gericht das Urteil bestätigt. (APA)

Share if you care.