Omnimedia vor Mediacom und OMD

2. März 2007, 14:10
posten

Extradienst-Ranking der österreichischen Mediaagenturen

Omnimedia ist erneut größte Mediaagentur im Extradienst-Ranking vor Mediacom und OMD. Die größten Zuwächse verzeichneten im Jahr 2005 Media1 (37,66 Prozent) und Mindshare (25,74), erhob Focus im Auftrag des Branchenmagazins. Universal McCann rutschte von Platz acht auf elf. (red)

Rang Agentur Etatvolumen in Euro Differenz 2005/2004 in Prozent
1 (1) Omnimedia 236.876.024,25 15,88
2 (2) MediaCom 218.851.125,66 9,47
3 (3) OMD Mediaagentur 162.247.397,16 -17,20
4 (4) Aegis Media Group Austria 154.441.368,20 10,36
5 (5) Panmedia Western 120.322.355,44 -2,15
6 (6) Mindshare 109.549.497,54 25,74
7 (7) Media1 102.663.406,23 37,66
8 (9) mediaedge:cia 59.009.929,51 -3,90
9 (-) Media X 59.005.042,50 -
10 (10) Initiative Media 52.376.336,80 -8,49
11 (8) Universal McCann 42.131.424,10 -36,93
12 (11) Reichl & Partner 38.671.609,14 -12,64
13 (-) AHA media 23.029.441,62 -
Share if you care.