Telefonica will Mobilfunktochter komplett übernehmen

26. März 2006, 18:03
posten

Telefonica Moviles ist einer der größten Mobilfunkkonzerne der Welt mit Kunden in Europa und Südamerika

Der spanische Telekomkonzern Telefonica will seine Mobilfunktochter Moviles vollständig übernehmen. Die Aktionäre der börsennotierten Moviles sollen für fünf Anteile vier Telefonica- Aktien erhalten, wie das Unternehmen am Donnerstag in Madrid mitteilte.

Telefonica Moviles ist einer der größten Mobilfunkkonzerne der Welt mit Kunden in Europa und Südamerika

Die Komplettübernahme war erwartet worden, da Telefonica durch eine Integration stärkere Synergien erzielen könnte. Für die Übernahme will Telefonica eine Kapitalerhöhung von bis zu 261,3 Millionen Aktien durchführen. Telefonica Moviles ist einer der größten Mobilfunkkonzerne der Welt mit Kunden in Europa und Südamerika. Der Mutterkonzern hatte erst in der vergangenen Woche den Erwerb der britischen O2 abgeschlossen und war damit auf den deutschen Handy-Markt vorgedrungen.(APA/dpa)

Share if you care.