Tirol und hotvolleys auf dem Weg

17. März 2006, 20:27
posten

Meister und Vize gehen als klare Favoriten in die Halbfinal-Duelle gegen Aich/Dob bzw. Klagenfurt

Wien - Am Freitag beginnt mit den Semifinale in der heimischen aon VolleyLeague die entscheidende Phase der Meisterschaft der Herren. Die aon hotVolleys treffen dabei im ersten Spiel der best-of-five-Serie im Budo Center (19 Uhr) auf Hypo VBK Klagenfurt. Im zweiten Halbfinale kämpft Hypo Tirol daheim gegen Aich/Dob um den Einzug ins Endspiel.

hotVolleys Manager Kleinmann sieht, wenig überraschend, die Favoritenrollen wie schon in den vergangenen Jahren klar verteilt. "Wenn alles normal läuft müssten die hotVolleys und Hypo Tirol weiterkommen." Außenseiterchancen gibt er am ehesten den Klagenfurtern, die in der eigenen Halle diese Saison noch ungeschlagen sind.

Die zweiten Spiele der Serie werden am Montag in einer Doppelveranstaltung in Klagenfurt (ab 18 Uhr/live TW1) ausgetragen. (APA)

Share if you care.