Xbox 360: "Viva Piñata" startet - es geht um Kinder, nicht um Alkohol

12. Mai 2006, 15:51
4 Postings
screenshot: microsoft
Bild 1 von 3

Zielgruppe Nummer Eins

Nach den Erfolgen von Nintendo bei Kindern - Yo-Gi-Oh! und Pokémon verkaufen sich wie warme Semmeln - hat nun auch Microsoft Lunte gerochen: Gemeinsam mit dem Entwicklerstudio Rare und 4Kids, die bereits für erfolgreiche Marken wie Yo-Gi-Oh!, Pokémon, Cabbage Patch Kids und Teenage Mutant Ninja Turtles verantwortlich waren, wird nun die neue Zielgruppe Nummer Eins abgegrast. Der Name, der neuen Serie, die nicht nur als Spiel sondern auch als TV-Serie in den Handel kommen soll, ist "Viva Piñata" - und dreht sich nicht um alkoholische karibische Getränke, sondern um Lebewesen, die von den lateinamerikanischen Papiermache-Tieren, die mit Süßigkeiten gefüllt sind und mit verbundenen Augen mit Stöcken zerschlagen werden, inspiriert sind.

Share if you care.