Lebensenergie statt Couch-Potatoes

9. August 2006, 11:21
26 Postings

Im dritten Wiener Bezirk wurde ein Apartment- haus nach Feng Shui- Regeln gestaltet. derStandard.at sah sich darin um

foto: appartementhaus salmgasse/schimka
Bild 1 von 14

Architekt Horst Jäger errichtete und betreibt im dritten Wiener Gemeindebezirk ein Apartmenthaus für Gäste, die für einen längeren Zeitraum in Wien weilen und eine private Atmosphäre suchen. Das Besondere dabei: Schon in der Planungsphase wurde Feng Shui-Beraterin Riccarda Larcher hinzugezogen, um das Projekt nach grundlegenden energetischen Prinzipien (nach den Regeln des so genannten "Imperial Feng Shui") ganzheitlich zu gestalten.

Share if you care.