28. März 2006, 11:14
posten
"Heuschrecken" sieht Franz Xaver Hirtreiter nicht auf die "Oberösterreichische Rundschau" zukommen. Der Exmanager der Passauer Mediengruppe hat gerade deren 57 Prozent an der Rundschau übernommen. Er verkaufe nicht an die Finanzinvestoren von VSS (Berliner Zeitung, Hamburger Morgenpost), sagte er dem STANDARD. (DER STANDARD; Printausgabe, 16.3.2006)
Zum Thema

"Heuschrecken" über Österreich - US-Investmenthaus will zukaufen - US-Gruppe VSS verhandelt mit heimischen Medien

Share if you care.