Wieder Erdbeben in Mosambik

16. März 2006, 17:02
posten

Knapp drei Wochen nach dem schwersten Erdbeben seit 100 Jahren

Johannesburg/Maputo - Knapp drei Wochen nach dem schwersten Erdbeben seit 100 Jahren in Mosambik hat die Erde in dem südostafrikanischen Staat am Mittwochabend erneut gewackelt. Das Beben erreichte nach Angaben des südafrikanischen Fernsehsenders SABC eine Stärke von 5,6. Sein Epizentrum lag erneut in der Nähe der Hafenstadt Beira. Informationen über Opfer oder Sachschäden gab es zunächst nicht.

Am 23. Februar hatte ein Erdbeben der Stärke 7,5 Teile von Mosambik, Simbabwe und Südafrika erschüttert und mindestens zwei Menschenleben gefordert. (APA)

Share if you care.