22. März 2006, 11:43
posten
Die Sporttageszeitung "L'Equipe" (Pressegruppe Amaury) ist mit 2,4 Millionen Lesern pro Tag die meistgelesene Tageszeitung Frankreichs. Es folgen die Abendzeitung "Le Monde" (1,89 Mio.) sowie die Gratiszeitung "20 Minutes" (1,88 Mio.) Die zweite französische Gratiszeitung "Metro" erreicht 1,3 Mio. Leser. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts Sofres, die erstmals auch die Gratispresse berücksichtigt.

Unter den kostenpflichtigen Zeitungen folgen auf "L'Equipe" und "Le Monde" die Pariser Tageszeitungen "Le Parisien" (1,77 Mio.), "Le Figaro (1,22 Mio.) und "Liberation" (879.000). Die Wirtschaftstageszeitung "Les Echos" bringt es auf 553.000 Leser, die nationale Ausgabe des Parisien, "Aujourd'hui en France" auf 484.000.

Laut Studie lesen jeden Tag 23,2 Mio. Franzosen über 15 Jahre eine Tageszeitung, was 47,4 Prozent der Bevölkerung entspricht. Die tägliche Leserdauer beträgt im Durchschnitt 25 Minuten. 59 Prozent der Personen lesen am Morgen vor 10 Uhr. 81 Prozent lesen die Zeitungen außerhalb ihrer Wohnung. (APA)

Share if you care.