EVN legt Angebot für mazedonische ESM

16. März 2006, 19:47
posten

Mazedonien verkauft 90 Prozent des staatlichen Versorgers - keine Details über Angebot

Skopje/Wien - Der niederösterreichische Energieversorger EVN hat am Mittwoch ein verbindliches Angebot für den Erwerb von insgesamt 90 Prozent der Anteile an der mazedonischen Stromverteiler-Gesellschaft AD Elektrostopanstvo na Makedonija (ESM) abgegeben. Das teilte die EVN am Nachmittag ad hoc mit. Über die Details des Angebotes wurde Stillschweigen vereinbart.

Als weitere Interessenten galten die deutsche RWE, die italienische Enel und der tschechische Energiekonzern CEZ. Die Frist für verbindliche Angebote ging um 16 Uhr zu Ende. (APA)

Share if you care.