Paysafecard expandiert

28. März 2006, 19:17
posten

Bisher ausschließlich in Österreich und Deutschland erhältlich, wird das Online-Zahlungsmittel nun auch in Griechenland und Slowenien vertrieben

Wien - Damit leitet das Unternehmen die zweite Internationalisierungswelle seit Bestehen ein. Noch heuer sollen weitere europäische Länder erschlossen werden. Michael Müller, Vorstandssprecher der paysafecard Wertkarten AG, über die Internationalisierung: "Mit Slowenien und Griechenland erschließen wir die ersten nicht-deutschsprachigen Länder und mit dem slowenischen Tolar eine neue Fremdwährung. Beide Märkte charakterisiert eine sehr niedrigre Kreditkarten-Penetration von unter 20 Prozent, bei gleichzeitig sehr hoher Internetnutzung. Diese Rahmenbedingungen sind ideal für ein erprobtes und sicheres Online-Zahlungsmittel wie die paysafecard."

20.000 Vertriebsstellen

Die im Jahr 2000 gegründete paysafecard.com Wertkarten AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 das monatliche Transaktionsvolumen nach eigenen Angaben um 200 Prozent auf fünf Millionen Euro steigern. Ein guter Teil dieses starken Wachstums sei auf den rasanten Ausbau des Distributionsnetzes für die Wertkarten auf über 20.000 Vertriebsstellen und die hohe Anzahl an attraktiven Webshop-Partnern zurückzuführen, so das Unternehmen in einer Aussendung. (red)

Share if you care.