Keine ÖPC-Medaille am alpinen Ruhetag

15. März 2006, 15:59
posten

Anthofer Fünfter im 10-Kilometer-Langlauf

Turin - Das Team des Österreichischen Paralympischen Komitees (ÖPC) ist am Mittwoch, dem fünften Wettkampftag der IX. Paralympics in Turin erstmals ohne Medaille geblieben. Am alpinen Ruhetag sorgte Oliver Anthofer im 10-Kilometer-Langlauf (sitzend) mit Rang fünf für ein Spitzenresultat, Michael Kurz belegte über die gleiche Distanz (stehend) den 19. Platz. (APA)
Share if you care.