Nach Bankraub: Geldscheine in Wettlokalen gefunden

15. März 2006, 13:23
posten

Ein Täter wurde bei einem Spielautomaten gefilmt

Wien - Von einem bewaffneten Banküberfall auf eine Bank Austria-Filiale in Wien-Döbling am 8. März konnten nun in elf Wettlokalen eingefärbte Geldscheine sichergestellt werden, außerdem wurde einer der beiden Verdächtigen bei den Spielautomaten gefilmt.

Nach dem Raub waren sie mit einem höheren Geldbetrag in einem blauen Pkw in Richtung Döblinger Hauptstraße entkommen. Dem erbeuteten Geld wurde ein Alarmpaket beigefügt.

Die beiden Männer waren ungefähr 30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß und sehr schlank. (APA)

Share if you care.