200.000 "Handybezahler"

28. März 2006, 19:17
posten

Paybox, österreichisches Unternehmen fürs Bezahlen mit dem Handy, hat die Kundenzahl 2005 um 50.000 auf 200.000 erhöht

Wien - Paybox, österreichisches Unternehmen fürs Bezahlen über das Handy, hat die Kundenzahl 2005 um 50.000 auf über 200.000 gesteigert. Allein von Oktober bis zum Jahresende 2005 kamen 20.000 neue Nutzer dazu, hieß es am Mittwoch in einer Aussendung. Die Zahl der Akzeptanzstellen (Händler, Dienstleister und Automaten, die paybox als Zahlungsmittel akzeptieren) stieg im Vorjahr um 1.000 auf über 5.000. Zahlen zum Jahresabschluss nannte die Tochter der Mobilkom Austria nicht. (APA)
Share if you care.