Shutout für Bernd Brückler

26. März 2006, 11:58
5 Postings

Zum dritten Mal seit Wechsel nach Finnland keinen Treffer kassiert

Helsinki - Der österreichischen Eishockey-Teamtorhüter Bernd Brückler hat beim 4:0 der Espoo Blues über TPS Turku am Dienstag bereits zum dritten Mal seit seinem Wechsel nach Finnland seinen Kasten sauber gehalten. Dafür setzte es erwartungsgemäß wieder Bestnoten in der finnischen Presse.

Espoo Blues liegt im Mittleren Play-Off der ersten finnischen Eishockey-Liga derzeit mit 84 Punkten hinter SaiPa Lappeenranta (87 Punkte) an zweiter Stelle. Brückler wurde von den Blues Ende Jänner aus Nordamerika geholt, um die im Herbst deutlich zu Tage getretene Gegentreffer-Schwäche zu bereinigen. (APA)

Share if you care.