Neue Geschäftsführung übernimmt bei Inode

15. März 2006, 13:56
posten

Nach der Übernahme durch UPC Austria wechseln nun die Gesichter

Nach dem Abschluss der Übernahme von Inode durch UPC Austria werden ab sofort Gerald Schwanzer als neuer Chief Operating Officer sowie Roland Türke als neuer Chief Technical Officer die operative Geschäftsführung von Inode bilden, so der Provider in einer Aussendung am Mittwoch.

Doppelt hält besser

UPC Austria-CEO Thomas Hintze und UPC Austria-CFO Neil Quinn werden diese Positionen auch bei Inode bekleiden, jedoch dort nicht operativ in der Geschäftsführung tätig sein.(red)

Share if you care.