Win-Win-Skievent am Nassfeld

19. März 2006, 19:52
posten

Didi Tunkels Mega-Schulskikurs "s'cool ski & board" begeistert die Kids

Ob der Montagspromi den Schülern in seiner ursprünglichen Funktion noch ein Begriff ist, spielt keine Rolle: Armin Assinger ist ein Star - egal, ob man ihn nur als Moderator oder noch als Skirennläufer kennt. Assinger kurvte am Montag mit jenen 1000 Schülern durch den Schnee, die derzeit bei Didi Tunkels Mega-Schulskikurs "s'cool ski & board" das Nassfeld beleben. Tunkels Konzept, Schulen aus ganz Österreich gemeinsam auf von Teenie-Event-statt Pädagogikprofis organisierte Sportwochen zu holen, geht auf: Der Erfinder der Massenmaturareise entlastet Lehrer, langweilt Schüler nicht, besorgt - qua Masse - den Schulen günstige Preise (und sich Sponsoren) und hilft den Regionen, die mehr und mehr dem Wintersport abtrünnigen Kids wieder in den Schnee zu holen.

Nicht zuletzt durch sein Promi-Rahmenprogramm: Assinger folgte am Dienstag Franz Klammer (ein Star - egal, ob die Schüler zu seiner Zeit überhaupt schon geboren waren), und am Freitag kommt Christl Stürmer: lauter nette Bilder für Sponsoren, Presse und Kiddie-Kamerahandys. Ach ja: Morgen, Donnerstag, wird Jörg Haider vorbeischauen - aber die Frage, wie glücklich es viele Eltern wohl machen dürfte, wenn sie ihre Kinder als Bildhintergrund und jung-sympathische PR-Kulisse des BZÖ-Gründers sehen, gehört sich nicht. Das könnte glatt die Stimmung trüben. (DER STANDARD Printausgabe, 15.03.2006)

  • Artikelbild
    foto: manfred machacek
Share if you care.