Warner bereitet neuen Antiterror-Kriegsfilm vor

21. März 2006, 13:34
posten

Verfilmung des Agententhrillers "Penetration" von David Ignatius - Ridley Scott könnte Regie führen

Los Angeles - Warner Brothers bereitet einen neuen Film über den Krieg gegen den Terrorismus vor. Laut dem Fachblatt Variety will das US-Studio den Agententhriller "Penetration" von David Ignatius verfilmen, in dem ein CIA-Agent nach Jordanien geschickt wird, um einen führenden Terroristen zu finden. Als möglicher Regisseur wird der Brite Ridley Scott (68) genannt.

Der Krieg gegen den Terrorismus wird zunehmend zu einer Inspirationsquelle für Hollywood. So ist eine ganze Reihe von Filmen über den 11. September in Arbeit, darunter "World Trade Center" von Oliver Stone, der am 11. August in den USA startet, oder "The Kingdom", in dem Oscar-Preisträger Jamie Foxx gegen Terroristen kämpft. (APA)

Share if you care.