Mehr TV-Tipps für Mittwoch

14. März 2006, 19:15
posten

Maischberger | Israel und die Araber (1) | Weltjournal | Auslandsreporter | Happy Birthday, Jerry Lewis | Zimmer frei! | Expedition ins Gehirn (1) | Frühling im Herbst | Maelström | Sein Leben in meiner Gewalt

17.10

TALK

Maischberger Deutschlands ehemaliger Innenminister Otto Schily steht Sandra Maischberger Rede und Antwort. Das Gespräch wird um 22.10 Uhr wiederholt.
Bis 18.00, n-tv


20.40

DOKUMENTATION

Israel und die Araber (1) Bill Clinton, Ehud Barak und Jassir Arafat über Camp David 2000 in drei Teilen. Der Film schildert, welcher Kurswechsel in der Politik sich mit der Wahl Ariel Scharons abzeichnete. Bis 21.40, Arte


22.30

MAGAZIN

Weltjournal Themen präsentiert Cornelia Vospernik: 1) USA: Der hohe Preis des Krieges. 2) Bosnien: Die Kinder der Gewalt. 3) Frankreich: Die Krise der Nation. 4) Ukraine: Die schwierige Revolution. Bis 23.15, ORF 2


22.30

REPORTAGE

Auslandsreporter: Wenn der Vater in der Todeszelle sitzt China: In keinem Land der Welt werden laut Amnesty International pro Kopf der Bevölkerung mehr Todesurteile gefällt. Um die Kinder der Verurteilten kümmert sich niemand. Bis 23.05, SWR


22.45

PORTRÄT

Happy Birthday, Jerry Lewis Kabarettist Michael Mittermeier traf sein großes Idol: Jerry Lewis feiert am 16. März seinen 80. Geburtstag. Bis 23.40, ZDF


22.45

TALK

Zimmer frei! Zu Gast ist Heinz Strunk, Autor des genialen Landcombo-Romans "Fleisch ist mein Gemüse". Bis 23.45, HR


23.15

REPORTAGE

Expedition ins Gehirn (1) Über "Gedächtnis-Giganten" und andere kuriose Auswüchse des Oberstübchens: Orlando Serrell aus Virginia etwa. Er war zehn, als er beim Spielen von einem Baseball an der Schläfe getroffen wurde. Orlando verlor kurze Zeit das Bewusstsein, danach schien alles wie zuvor. Erst ein Jahr später bemerkte Orlando, dass er sich seither an jedes Detail jedes Tages in seinem Leben erinnern konnte. 2. Teil: 22. 3., 23.15 Uhr.
Bis 0.00, ARD


23.30

FILM

Frühling im Herbst (Tschechien 2001. Vladimír Michálek) Tschechische Rentnerkomödie um einen rüstigen Witzbold.
Bis 1.05, BR


23.30

FILM

Maelström (Kanada 2000. Denis Villeneuve) Bibiane, 25, überfährt nach einer Abtreibung einen Fischer und begehrt Fahrerflucht. Zur Premiere schrieb DER STANDARD: "Der stilistische Aufwand Villeneuves - metallische Farben, kontrapunktischer Musikeinsatz etc. -, wirkt jedoch nur wie ornamentales Blendwerk: Er erzeugt keinen mitreißenden Strudel, sondern kaschiert klischeehafte Leere."
Bis 0.50, WDR


0.15

FILM

Sein Leben in meiner Gewalt (GB 1972, Sidney Lumet) Während eines Untersuchungsverfahrens gegen ihn (er hat einen Sittlichkeitsverbrecher getötet) muss ein Polizist erkennen, dass er die gleiche verbrecherische Neigung wie sein Opfer in sich birgt. Die Tragödie eines Individuums unter dem Frust von Erziehung und Beruf als Sinnbild einer Gesellschaft, die eigene Fehlhaltungen in der Verfolgung von Minderheiten bestraft. Im Gegensatz zur Bühnenvorlage entgleitet Lumet der Stoff zum schockreichen Psychothriller. Mit Sean Connery und Trevor Howard. Bis 2.05, HR

Share if you care.