Frau Navratil Sybille und ihr Cornetto Vanille

28. März 2006, 10:28
7 Postings

Die Eskimo- Werbespruchklassiker aus den End-Siebzigern erleben gerade im Internet eine Wiedergeburt

Die jüngere Generation wird mit Frau Navratil bisher nicht viel anfangen können. Dies dürfte sich nun schlagartig ändern. Ein Eisfreund hat ein eigenes Cornetto Weblog gestartet und dürfte damit einen Retro-Boom ausgelöst haben.

Zeitgemäße Cornetto Persiflagen im Netz

Mehrere Blogger haben ihren kreativen Ideen freien Lauf gelassen und wurden zu Filmproduzenten. Es finden sich auf dem Weblog selbst erstellte Kurzfilme von Usern, welche thematisch an den Klassikern anknüpfen, aber mit zeitgemäßen Interpretationen überraschen. So findet sich eine Studentin wieder, die sogar für ein Cornetto-Eis ihren Studienplatz in Zeiten des universitären Platzmangels freiwillig abgeben würde. Aber es sollte auch der Verteidigungsminister darüber nachdenken, seinen Soldaten in Zukunft mehr Eis anzubieten, um den Truppenkader nicht zu dezimieren. Einem der Video-Logs ist nämlich zu entnehmen, dass hier dringender Nachholbedarf gegeben ist.

Video-Blogs erleben einen Boom

Gerade die multimedialen Möglichkeiten des Internets dürften den Weblogs einen neuen Boom bescheren. Die reinen textlichen Beiträge bekommen durch die Beimischung von Videoinhalten eine neue Dimension.

Durch die zunehmende Verbreitung von leicht zu bedienenden Softwareprogrammen für den privaten Filmschnitt zuhause, wird der Kreis der Bewegtbild-Autoren im Netz stetig größer. Es ist sicherlich auch zu erwarten, dass die neuen Handygenerationen mit immer besser werdenden Videofunktionen den Trend verstärken. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.