Mutmaßliche Rebellen entführten vier Menschen

27. März 2006, 15:46
1 Posting

Geiseln gehören zur Tamilen-Volksgruppe

Colombo - Mutmaßliche tamilische Rebellen haben im Osten Sri Lankas vier Menschen entführt, darunter drei Jugendliche. Zunächst seien zwei 15 Jahre alte Schüler in der Ortschaft Valaichchenai gekidnappt worden, teilten die Streitkräfte am Dienstag mit. Wenig später seien im nahe gelegenen Batticaloa ein weiterer 15-Jähriger sowie ein 25-Jähriger entführt worden. Bei allen Geiseln handle es sich um Tamilen.

Hinter den Taten würden Rebellen der Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) vermutet, sagte ein Militärsprecher in Colombo. Die LTTE haben in der Vergangenheit bereits mehrfach andere Tamilen entführt, die sie der Kooperation mit der Regierung beschuldigten. (APA/AP)

Share if you care.