Bachelet garantiert Über-60-Jährigen kostenlose Klinik-Aufenthalte

14. März 2006, 13:18
posten

Neue Präsidentin vollzieht erste Amtshandlung

Santiago - Die neue chilenische Präsidentin Michelle Bachelet hat als erste Amtshandlung allen Über-60-Jährigen in ihrem Land die kostenlose Behandlung in staatlichen Krankenhäusern garantiert. Das kündigte die sozialistische Staatschefin am Montag bei ihrer ersten Pressekonferenz an.

Bachelet hatte im Wahlkampf angekündigt, den chilenischen Reichtum gerechter verteilen zu wollen. Das Land hat in den vergangenen Jahren ein stetiges Wachstum verzeichnet. Trotzdem ist die Schere zwischen Arm und Reich in Chile so groß wie in kaum einem anderen lateinamerikanischen Staat.

Als weitere Schritte plant Bachelet, die Vorschulerziehung zu verbessern. Außerdem soll das System der privaten Pensionsvorsorge reformiert werden. Bachelet war im Jänner zur Nachfolgerin des bisherigen Präsidenten Ricardo Lagos gewählt worden.(APA)

Share if you care.