Erster deutsch-französischer Gipfel seit Merkels Amtsantritt

17. März 2006, 18:33
posten

Gespräche über Integration, Vogelgrippe und Verkehrsverbindungen

Berlin - Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am Dienstag den französischen Präsidenten Jacques Chirac und Premierminister Dominique de Villepin zum ersten regulären deutsch-französischen Gipfel seit ihrem Amtsantritt im November. An dem Treffen in Berlin nehmen zahlreiche Ressortminister teil.

Themen sind unter anderem Verbesserungen bei der Integration von Einwanderern, der Kampf gegen die Vogelgrippe und die Verbesserung der Bahnverbindung über den Rhein bei Straßburg. Die Regierungen in Berlin und Paris wollen zudem eine effizientere grenzüberschreitende Verfolgung von Straftätern und Verkehrssündern erreichen. Chirac wird um 09.15 Uhr im Kanzleramt erwartet, für 12.40 Uhr ist eine gemeinsame Pressekonferenz angekündigt. (APA)

Share if you care.