EU-Parlamentarier für härtere Sanktionen

20. Oktober 2006, 17:28
posten

Ausschluss von Vereinen aus Wettbewerben gefordert

Straßburg - Mehr als 400 Abgeordnete des Europäischen Parlaments haben die Fußball-Verbände am Montag zu einem härteren Vorgehen gegen Rassismus aufgefordert. In einer gemeinsam unterschriebenen Erklärung verlangten sie von der UEFA den Ausschluss von Vereinen aus nationalen und internationalen Wettbewerben, wenn Spieler oder Fans durch rassistische Aktionen auffallen sollten.

Auch die Kompetenzen der Schiedsrichter solle in solchen Fällen gestärkt werden. (APA/dpa)

Share if you care.