Budapest: Polizei deckte internationale Prostituierten-Agentur auf

15. März 2006, 09:13
1 Posting

Frauen nach Frankreich, Italien und in die Schweiz vermittelt

Budapest - Die ungarische Polizei hat eine internationale Prostituierten-Agentur in Budapest aufgedeckt. Nach Angaben der ungarischen Nachrichtenagentur MTI vom Montag wurden eine Frau und fünf Männer festgenommen, die in Budapest eine Agentur zur Vermittlung von Prostituierten nach Westeuropa betrieben haben sollen.

Gegen sie werde wegen geschäftsmäßig betriebener Kupplerdienste ermittelt. Bereits am vergangenen Dienstag ist es nach Angaben der Nachrichtenagentur zu den Festnahmen in der Schweiz und in Frankreich gekommen.

Eigentümer der Prostituierten-Agentur in Budapest sei ein Schweizer, der noch mit internationalem Haftbefehl gesucht werde. Die festgenommene Frau sei die Büroleiterin gewesen. Sie habe 30 bis 40 Ungarinnen für Prostituiertendienste ins Inland, in Hotels in Frankreich und Italien sowie in eine Bar neben dem Zürcher Hauptbahnhof vermittelt. (APA/dpa)

Share if you care.