Zwei Alko-Lenkerinnen in Baden ertappt

14. März 2006, 12:32
1 Posting

Eine Frau verweigerte nach Unfall Alkomat-Test, zweite hatte 1,94 Promille intus

Baden - Dass Alkohol am Steuer keine Männerdomäne ist, hat sich zuletzt in Baden gezeigt. Laut Aussendung der Stadtpolizei wurden seit vergangenem Freitag zwei alkoholisierte Lenkerinnen ertappt.

Eine 49-Jährige war am Freitagabend von der Fahrbahn ab und stieß mit ihrem Wagen gegen eine Hausmauer. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten deutliche Symptome einer Alkoholisierung fest, die Lenkerin verweigerte aber den Test. Darauf folgte die Abnahme von Führerschein und Autoschlüsseln.

Am Wochenende fiel einer Funkstreife im Zuge einer nächtlichen Verkehrskontrolle eine Pkw-Lenkerin auf. Die Badenerin wurde angehalten - der Alkomat-Test ergab umgerechnet 1,94 Promille. Auch die 44-Jährige ist ihren Führerschein vorerst los, sie wurde ebenfalls bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt. (APA)

Share if you care.