AUA: Erste Bank bestätigt "Reduce"

28. März 2006, 15:09
posten
Wien - Die Analysten der Erste Bank haben ihre Verkaufsempfehlung "Reduce" für die Aktien der AUA bestätigt. Das Kursziel von 5,50 Euro erhöhten die Spezialisten in einer aktuellen Analyse auf 7,00 Euro. Zum Vergleich: Am Freitag schlossen AUA an der Wiener Börse bei 7,95 Euro.

Die vermeldeten Zahlen für das Jahr 2005 seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, doch der anhaltend hohe Kerosinpreis wird von Experten weiter als Belastungsfaktor gesehen.

Auch für 2006 sei davon auszugehen, dass die Kerosin-Preise auf unverändert hohem Niveau notieren werden, heißt es in der Analyse. Vor diesem Hintergrund hat die Erste Bank ihre Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2006 der AUA von minus 0,29 auf minus 0,96 Euro je Aktie gesenkt. Für 2007 erwartet die Bank ein AUA-Ergebnis von plus 0,85 Euro je Aktie (vormals 1,13 Euro) und für 2008 einen Gewinn von 2,72 Euro je Anteilsschein. (APA)

Share if you care.