Bammer gegen Hingis chancenlos

23. März 2006, 23:18
posten

Klare Niederlage in der dritten Rund von Indian Wells gegen die ehemalige Nummer eins der Welt

Indian Wells - Sybille Bammer ist am Sonntag beim mit 2,1 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier in Indian Wells in Runde drei gegen Martina Hingis chancenlos gewesen. Österreichs Nummer eins im Damentennis unterlag der Schweizerin 0:6,3:6, der ersten Satz war nach nur 18 Minuten an der Oberösterreicherin vorüber gegangen, im zweiten wehrte sie sich und schaffte zumindest drei Spielgewinne.

Die 25-jährige Bammer hatte auf dem Weg in die dritte Runde die Chinesin Zheng Jie und die Serbin Jelena Jankovic besiegt. Für Hingis ist es das erste Turnier auf US-Boden seit dreieinhalb Jahren (Achtelfinale US Open 2002). (APA)

Share if you care.