Jürgen Flimms Salzburg-Pläne

17. März 2006, 11:56
posten

Unter anderem soll Claus Guths "Figaro" wiederaufgenommen werden

Salzburg - "Liebe ist der Liebe Tod" lautet der Arbeitstitel des künftigen Salzburger Festspiel-Intendanten Jürgen Flimm für das Programm des Jahres 2008. Dies und einige Programmpunkte kündigte Flimm in der Kronen Zeitung an. So soll Claus Guths "Figaro" wiederaufgenommen werden (mit Daniel Harding statt Nikolaus Harnoncourt).

Gespräche führt Flimm auch mit Placido Domingo, der Händels Tamerlano herausbringen möchte.(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 13. 3. 2006)

Share if you care.