Jordanien: Zwei mutmaßliche Zarqawi-Anhänger hingerichtet

13. März 2006, 11:40
3 Postings

Libyer und Jordanier waren der Ermordung eines US-Diplomaten für schuldig befunden worden

Amman - Wegen Mordes an einem US-Diplomaten im Jahr 2002 sind am Samstag in Jordanien zwei dem Terrornetz von Abu Mussab al-Zarqawi zugerechnete Männer hingerichtet worden. Nach Behördenangaben wurde die Exekution in einem Gefängnis etwa 50 Kilometer südlich der Hauptstadt Amman durch den Strang vollzogen.

Die beiden Delinquenten, ein Libyer und ein Jordanier, waren vom Staatssicherheitsgericht für schuldig befunden worden, den US-Diplomaten Laurence Folly im Oktober 2002 im Garten seines Hauses im Westen Ammans getötet zu haben. In dem Verfahren war der als Top-Terrorist gesuchte Jordanier Zarqawi in Abwesenheit als Drahtzieher des Mordes ebenfalls zum Tode verurteilt worden. (APA/dpa)

Share if you care.