Rehn: Beitritte für 2007 haltbar

20. März 2006, 13:32
posten

Der EU-Erweiterungskommissar verlangt von Rumänien und Bulgarien aber noch, die "letzte Meile" zu gehen

Salzburg - Rumänien und Bulgarien haben nach Worten von EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn noch immer die Chance, der Union wie geplant Anfang nächsten Jahres beizutreten. "Das Ziel von 2007 ist für beide haltbar", sagte Rehn am Samstag beim Treffen der EU-Außenminister in Salzburg. Beider Länder müssten aber "noch die letzte Meile gehen".

Beide Länder hätten "signifikante Fortschritte" im Bereich Justiz und im Kampf gegen die Korruption verzeichnet, betonte Rehn. Wichtig sei, dass auch die Korruption auf höchster Führungsebene beseitigt werde. Die Kommission werde ihren Bericht zu beiden Ländern "Mitte Mai" vorlegen, kündigte der Kommissar an. Auf Grundlage dieses Berichts sollen die EU-Regierungen voraussichtlich im Juni darüber entscheiden, ob die Beitritte beider Länder um bis zu einem Jahr verschoben werden. (APA)

Share if you care.