Villach erhält Kongress-Hotel mit 280 Betten

27. März 2006, 15:45
posten

Kärntens zweitgrößte Stadt setzt einen weiteren Schritt im Ausbau des Kongress-Tourismus - 19-Millionen-Projekt soll 2007 in Betrieb gehen

Villach - Am Freitag erfolgte in Villach der Spatenstich für ein Vier-Sterne-Hotel unmittelbar neben dem Congress Center am Drau-Ufer sowie für eine daneben liegende Tiefgarage. Franchise-Partner des Hotels ist die Gruppe InterContinental/Holiday Inn, das Haus wird 2007 in Betrieb gehen.

Der Betrieb wird Zimmer und Suiten mit insgesamt 280 Betten, Seminarräume auf einer Fläche von 750 Quadratmetern und ein Wellness-Center auf 450 Quadratmetern beinhalten, die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 19 Millionen Euro. Die von der Stadt Villach um neun Millionen Euro errichtete Tiefgarage wird rund 220 Autos Platz bieten. Sowohl das Congress Center als auch das neue Hotel werden von der Congress Hotel Villach Betriebs GmbH betrieben werden, womit optimale Vermarktungsmöglichkeiten lukriert werden sollen. (APA)

Share if you care.