Frühes Aus für Marach und Koubek

23. März 2006, 23:18
posten

In Qualifikation für Indian-Wells gescheitert

Indian Wells - Der Steirer Oliver Marach ist am Donnerstag in der zweiten Qualifikationsrunde des ATP-Masters-Series-Turniers in Indian Wells ausgeschieden. Der Grazer unterlag dem US-Amerikaner Jeff Salzenstein 4:6,1:6 und muss damit weiter auf sein erstmaliges Vorstoßen unter die Top 100 der Weltrangliste warten. Aktuell ist der zweitbeste Österreicher im Ranking 116.

Marach war im ersten Satz mit Break voran gelegen, verlor dann aber den Faden. Schon in der ersten Quali-Runde war der Kärntner Stefan Koubek gescheitert. Jürgen Melzer traf am (heutigen) Freitag um 19:00 Uhr MEZ in der ersten Hauptrunde auf den Schweden Robin Söderling, Sybille Bammer bekam es im Damen-Turnier zeitgleich bereits in Runde zwei mit der als Nummer 15 gesetzten Serbin Jelena Jankovic zu tun. (APA)

Share if you care.