"Zukunftsräume" in Liesing

10. März 2006, 13:52
posten

Wie soll sich der 23. Bezirk weiter entwickeln? - Agenda 21/23 lädt am 15. März ins Haus der Begegnung

Wien - Wie wird sich der 23. Bezirk weiter entwickeln? Welche Ideen und Vorstellungen haben Menschen aus dem Bezirk dazu? Die BürgerInnenbeteiligungs- Initiative Agenda 21/23 lädt am 15. März ab 18.30 zu einer Diskussion dieser Fragen ins Haus der Begegnung Liesing. Im Rahmen des dritten Agenda-Forums im Bezirk werden auch die verschiedenen Agenda-Gruppen über aktuelle Projekte informieren und eine Plattform für neue Ideen bieten.

Einen Schwerpunkt stellt die Podiumsdiskussion zum Thema "Zukunftsräume im Bezirk" dar. Um das Erkennen und Vermeiden von Differenzen in der Gesellschaft soll es dabei ebenso gehen wie um die entsprechenden Rahmenbedingungen. Am Podium diskutieren Lidija Kuzmanovic (MA17 für Intergration und Diversitätsangelegenheiten), Karin Küblböck (ATTAC.Österreich), Mari Steindl (Interkulturelles Zentrum Wien), Sylvia Carlberg (AgendaGruppe Grünplan 23) und Manfred Wurm (Bezirksvorsteher 23. Bezirk).

Im Anschluss bietet ein offenes Diskussionsforum die Möglichkeit, sich über die Projekte der Agenda-Gruppen zu informieren und gemeinsam mit VertreterInnen der politischen Fraktionen zu diskutieren. Präsentiert werden der Stand der Dinge zu den zahlreichen Vorschlägen der Verkehrsgruppen, dem Projekt der Photovoltaikprojekt der AgendaGruppe +solar, die Ideen zum Grünraum in Liesing der Agenda-Gruppe Grünplan 23, das neueste Projekt der Kunstgruppe und die neuen Ideen der Gruppen Interkulturelles Zusammenleben und Generationendialog. (red)

Link

AgendaBüro 23
Breitenfurter Straße 358/
Laden 2
1230 Wien
buero@agenda-wien23.at
Tel. 01/944 28 06

AgendaForum
in der
Volkshochschule Liesing
Liesinger Platz 3
15.3., 18.30 Uhr
  • Neue Ideen sind beim Agenda-Forum in Liesing immer gefragt.
    foto: agenda 21/23

    Neue Ideen sind beim Agenda-Forum in Liesing immer gefragt.

Share if you care.