Tanz-Tipp: Shock'n'Dogs

10. März 2006, 11:45
posten

Spannendes imagetanz-Doublefeature mit Anna MacRae und Kaja Kann am Freitag und Samstag im Künstlerhaus

Auf den Körper im Schockzustand stürzt sich die aus Neuseeland stammende junge Tänzerin Anna MacRae in ihrem Solo "shock body", das jetzt bei "imagetanz" zusammen mit "There are Laika dogs living in Estonia" von Kaja Kann, die auch schon im Zirkus gearbeitet hat, jetzt aber als Ganzkünstlerin Mitglied der "united dancers of ZUGA" ist. Wieder ein spannendes imagetanz-Doublefeature! Heute und morgen. (ploe, DER STANDARD - Printausgabe, 10. März 2006)

imagetanz in dietheater Künstlerhaus, 1., Karlsplatz 5, (01) 587 05 05. 20.00

Share if you care.