März-Patchday: Microsoft stellt Lücken in Windows und Office vor

15. März 2006, 07:53
5 Postings

Das Leck in der Office-Software wird als "gefährlich" eingestuft

Der kommenden Dienstag (15. März) ist wieder ein Microsoft-Patchday. Der Softwarekonzern informierte am Freitag vorab über jene Sicherheitslücken, die ab Dienstag gestopft werden können.

Danger

Demnach findet sich je ein Leck in Windows und Office. Microsoft stuft die Lücke in Office als "gefährlich" ein. (red)

Share if you care.