Raich gewinnt ersten Shiga Kogen-Slalom

13. März 2006, 15:39
38 Postings

Vor Lokalmatador Sasaki - Rest der ÖSV-Läufer auf hinteren Rängen

Shiga Kogen - Die Entscheidung im alpinen Gesamtweltcup ist auf Samstag vertagt worden. Benjamin Raich gewann am Freitag den ersten von zwei Slaloms in Shiga Kogen und hat fünf Rennen vor Schluss mit 1260 Punkten 482 Zähler Vorsprung auf Aksel Lund Svindal (778). Zweiter im Rennen wurde der japanische Lokalmatador Akira Sasaki (+0,17) vor Thomas Grandi (+0,51) aus Kanada.

Den Grundstein zum ersten Weltcup-Slalomsieg für den ÖSV im heurigen Winter legte Doppel-Olympiasieger Raich bereits im ersten Durchgang. Der "Blitz aus Pitz" ging vor Rainer Schönfelder und dem US-Amerikaner Ted Ligety als Führender in die Pause. Drittbester Österreicher war Reinfried Herbst als Zwölfter. Die restlichen ÖSV-Läufer, darunter Mario Matt und Manfred Pranger, konnten mit der Spitze nicht mithalten.

Im zweiten Durchgang führte lange Zeit der Kanadier Michael Janyk, ehe der 18. des ersten Laufs von seinem Landsmann Thomas Grandi von der Spitze verdrängt wurde. Wenig später setzte sich unter dem Jubel der Zuschauer und auf der immer schlechter werdenden Piste der Japaner Sasaki an die Spitze. Die folgenden vier Läufer scheiterten an der Bestzeit, lediglich Benjamin Raich konnte von seinem Vorsprung noch 17/100 Sekunden ins Ziel retten. Für den Slalom-Olympiasieger war es heuer der erste Weltcup-Sieg in dieser Disziplin.

Erfolg für Kurt Engl

Durchwachsen waren die Leistungen der übrigen Österreicher. Rainer Schönfelder fiel nach fehlerhafter Fahrt auf Rang zehn zurück, Reinfried Herbst landete unmittelbar vor Mario Matt an der 19. Stelle. Manfred Pranger wurde gar nur 26. Ein Erfolgserlebnis feierte Kurt Engl, der von Rang 23 auf Platz elf vorstieß.

Am Samstag steht in Shiga Kogen erneut ein Slalom auf dem Programm. Raich genügt nun ein 14. Platz, um sich endgültig zum Weltcup-Gesamtsieger zu krönen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Den Gesamtweltcup-Sieg hat Benjamin Raich praktisch schon in der Tasche.

Share if you care.