13 Aufständische hingerichtet

13. März 2006, 13:26
10 Postings

Wegen "terroristischer Akte, die zahlreiche unschuldige Bürger das Leben gekostet" hätten - Keine Angaben über Nationalitäten

Bagdad - Im Irak sind am Donnerstag 13 mutmaßliche Aufständische hingerichtet worden. Sie seien wegen "terroristischer Akte, die zahlreiche unschuldige Bürger das Leben gekostet" hätten, verurteilt worden, teilten die Behörden mit. Angaben über die Nationalitäten der Hingerichteten wurden nicht gemacht.

Die Mehrzahl der "terroristischen Akte" sollen den Angaben zufolge in der nördlichen Provinz Ninive verübt worden sein. Am 1. September hatte der Irak erstmals seit Wiedereinführung der Todesstrafe im Juni 2004 drei Mitglieder der islamistischen Organisation Ansar el Sunna hingerichtet. (APA)

Share if you care.