Mit längster BH-Kette der Welt sensibilisieren

14. März 2006, 14:04
3 Postings

Zypern: Frauen wollen auf die Bedeutung der Früherkennung von Brustkrebs hinweisen

Nikosia - Mit einer 90 Kilometer langen Kette aus Büstenhaltern wollen Frauen auf Zypern am 30. April auf die Bedeutung der Früherkennung von Brustkrebs hinweisen. Wie die zypriotische Zeitung "Simerini" am Donnerstag berichtete, werden dabei Frauen aus zahlreichen europäischen Staaten erwartet. Bereits am Mittwoch seien 13.000 Büstenhalter aus Großbritannien und den Niederlanden auf Zypern angekommen.

Weitere 40.000 Büstenhalter seien von zypriotischen Frauen bereitgestellt worden. In den nächsten Tagen werden darüber hinaus noch Zehntausende dieser Wäschestücke auf der Mittelmeerinsel erwartet, hieß es.

Singapur hält Rekord

Die zypriotischen Frauen wollen damit einen Rekord aufstellen. Im Jahr 2002 hatten Frauen in Singapur eine 60 Kilometer lange Büstenhalterkette gebildet und wurden damit ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen, schrieb das Blatt. (APA/dpa)

Share if you care.