Gratkorn gegen den Strom

10. März 2006, 21:36
1 Posting

Erstligist wehrt sich gegen Absage der Partie gegen LASK - Bundesliga bestätigt Verschiebung

Wien - Der steirische Fußball-Red-Zac-Erstligist FC Gratkorn wehrt sich gegen die am Mittwoch von der Bundesliga beschlossene Verschiebung der ersten Frühjahrsrunde auf Dienstag, den 28. März (19:00 Uhr). "Das für Freitag angesetzte Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Gratkorn und dem LASK Linz findet wie geplant um 19 Uhr im Stadion Gratkorn statt", verlautbarten die Steirer am Donnerstag in einer Presseaussendung. Bundesliga-Pressesprecher Christian Kircher bestätigte die Verschiebung gegenüber der APA - Austria Presse Agentur jedoch umgehend.

In Gratkorn beruft man sich auf eine "ordnungsgemäße Verständigung vom 14. Februar" und beharrt auf Grund dieser darauf, "dass eine Absage nur durch den Schiedsrichter am Spieltag und vor Ort stattfinden kann". Seitens der Bundesliga verwies man darauf, dass bereits seit Dienstag Gespräche zwischen Vorstand Georg Pangl und Gratkorn-Präsident Elmar Fandl geführt worden waren. (APA)

Share if you care.